Violett
12. November 2020
Orange
12. November 2020

Grün

Die Farbe grün hat eine ausgleichende, regenerierende und harmonisierende Wirkung auf den Körper, kann gleichzeitig aber auch vitalisieren und erfrischen. Menschen mit grüner Kleidung wirken auf Andere vertrauenserweckend. Grün ist also in unserer derzeit doch sehr gestressten Welt immer eine gute Wahl!

Grüne Lebensmittel haben auch ein großes Repertoire an positiven Auswirkungen: nebst vielen Vitaminen helfen Sie uns bei der Reinigung von innen, aktivieren unseren Stoffwechsel , schützen uns vor Entzündungen und noch vieles mehr. Ein Grund mehr für viel Grün,  auch auf dem Teller!

Grüne Rezepte

Avocado Spinat Smoothie

100g Blattspinat ohne Stiele

1 Avocado

1 Banane

500ml Mandelmilch ungesüßt

evtl etwas Agavendicksaft zum Süßen

Zerkleinerten Spinat, entsteinte und geschälte Avocado und Bananenfleisch in einen Mixer geben, mit Mandelmilch auffüllen und pürieren.

Liefert zusätzlich noch gute Fette durch die Avocado.

Um so mehr „bitteres“ und dunkleres Grün ihr in Euren Gerichten verwendet, desto mehr reinigende Wirkung bekommt ihr. Leider ist das nicht jedermanns GEschmack. Inzwischen gibt es für diese Zwecke auch gute fertige Drinks.

Einer meiner Empfehlungen:

http:/40210297.fitline.com/0702069

Grün im zu Hause

Grüne Pflanzen und grüne Accessoires oder Wände fördern unsere Regeneration und Entspannung. Für Behandlungsräume und Räume in welchen Menschen genesen sollen ist grün eine gute Wahl.

Blütenmischungen

Ich stelle selbst Blütenmischungen aus den kalifornischen Blüten her. Ganz individuell nach voriger Testung:  Hier kommen bei den „grünen Themen“ zum Einsatz: Aloe Vera, Quaking Grass, Basilikum. Diese Mischungen können dein Wohlbefinden von innen unterstützen!

Grüne Kleidung:

In grüner Kleidung wirkst du auf Andere vertrauenserweckend. Dir selbst schenkst du Frische und Leichtigkeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.